5. Oktober Syntax Error

Das multimediale Triptychon des Wiesbadener Kunst-Kollektivs AQUIS befasst sich mit dem Phänomen unserer gedopten Gegenwart. In das System programmierte Fehler werden miteinander in Dialog gebracht. Der Albdruck unserer digital-analogen Gesellschaft presst sich mit abstrakter Sprache in Form, Farbe, Pixel und Film. Zu sehen sind Videos, Skulpturen und Fotografien von drei Künstlern des Kollektivs, die speziell für die Ausstellung in der HSGalerie konzipiert wurden.

 

JAN GUNTERMANN

SIMON HEGENBERG

JASON SELLERS

 

5. Oktober 2019

18-22 Uhr / Oranienstr, 6 / Wiesbaden

Gooooood moooooorning Wiesbaden

Neue Seiten im alten Staat… die Frühlingsrevolution unserer Webseite ist da. Hier könnt ihr in der goldenen Zukunft entgegenlernen was Euch die Staahaatsvalerie demnächst auftischt. HSGalerie.

 

 

Denn fragt nicht was die Staatsgalerie für Euch tun kann, sondern wann endlich mal wieder was ist!!! Wiesbaden Locos!